Landeswappen an die Firma KBG aus Spielberg überreicht

LH Christopher Drexler zeichnete den Murtaler Kunststoffbearbeitungs-Betrieb aus.

Landeshauptmann Christopher Drexler überreicht das Landeswappen an KBG-Geschäftsführer Ernst Sattler und dessen Gattin Susi (v.l.).
Landeshauptmann Christopher Drexler überreicht das Landeswappen an KBG-Geschäftsführer Ernst Sattler und dessen Gattin Susi (v.l.).© Firma KBG; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Landeswappenverleihung in Spielberg: Landeshauptmann Christopher Drexler (M.) und Bürgermeister Manfred Lenger (r.) mit den Vertreterinnen und Vertretern der Firma KBG.
Landeswappenverleihung in Spielberg: Landeshauptmann Christopher Drexler (M.) und Bürgermeister Manfred Lenger (r.) mit den Vertreterinnen und Vertretern der Firma KBG.© Firma KBG; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei

Graz/Spielberg (29. September 2022).- Am Firmengelände in Spielberg zeichnete Landeshauptmann Christopher Drexler heute (29.09.2022) die Firma KBG Kunststoff-Bearbeitungs Ges.m.b.H mit dem Landeswappen aus. Das 1991 gegründete Unternehmen mit heute rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist spezialisiert auf die Herstellung von Präzisionsbauteilen durch Drehen und Fräsen.

LH Christopher Drexler in seiner Laudatio: „Im Zentrum des Aichfelds gründete Erich Ernst Sattler 1991 ein – wie man heute sagen würde – klassisches Start-Up mit gerade einmal drei Mitarbeitern. Daraus wurde in den folgenden Jahrzehnten ein echtes Vorzeigeunternehmen, das sich ständig weiterentwickelt hat und gewachsen ist. Die Firma KBG engagiert sich auch intensiv in der Schonung der Umwelt und hat sich dazu verpflichtet, sorgfältig mit den Ressourcen umzugehen und schädliche Einflüsse auf die Umwelt zu vermeiden oder zu minimieren. Als Landeshauptmann bedanke ich mich bei der Geschäftsführung und beim gesamten Team für die hervorragend geleistete Arbeit, für Ihren Beitrag zur Stärkung des guten Rufs der Steiermark als Wirtschafts-Standort, für Ihren Innovationsgeist und Ihr nachhaltiges Wirken sowie für Ihre vorbildlich gelebte Mitarbeiterkultur. Ich freue mich, Ihnen die Urkunde zur Berechtigung zur Führung des steirischen Landeswappens überreichen zu dürfen.“

Die KBG Kunststoff-Bearbeitungs Ges.m.b.H plant, produziert und liefert maßgeschneiderte Bauteile aus allen technischen Kunststoffen sowie Hochleistungswerkstoffen wie Kunststoff, Metall oder auch Keramik, abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse und individuellen Anforderungen der Kundinnen und Kunden. KBG-Lösungen sind in den verschiedensten Branchen gefragt, von der Lebensmittelindustrie über die Autoindustrie, die Bahntechnik, den Bergbau, die Medizintechnik bis zum Halbleitersektor. Die KBG ist vor allem in Österreich aktiv, 75 Prozent des Geschäftes werden im Inland gemacht. Der Kundenstock ist breit gefächert: Er reicht von Instituten an Universitäten bis hin zu großen Industriebetrieben wie AVL oder Anton Paar. Außerhalb Österreichs zählen die Schweiz, Deutschland und Frankreich zu den wichtigsten Märkten von KBG.

Graz, am 29. September 2022

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).