Landeshauptmann Christopher Drexler überreichte Goldene Ehrenzeichen

Festakt in der Aula der Alten Universität in Graz

LH Christopher Drexler, Roswitha Fiedler, Klaus Katzianka mit Begleitung, Gertrud Kurz, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Roswitha Fiedler, Klaus Katzianka mit Begleitung, Gertrud Kurz, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
Roswitha Fiedler, Gertrud Kaltenbäck, LH Christopher Drexler, Andrea Egger-Dörres, Gertrud Kurz (v.l.).
Roswitha Fiedler, Gertrud Kaltenbäck, LH Christopher Drexler, Andrea Egger-Dörres, Gertrud Kurz (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH-Stv. Anton Lang, Wilhelm Auth, LH Christopher Drexler (v.l.).
LH-Stv. Anton Lang, Wilhelm Auth, LH Christopher Drexler (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Andrea Egger-Dörres, LH-Stv. Anton Lang (v.l.)
LH Christopher Drexler, Andrea Egger-Dörres, LH-Stv. Anton Lang (v.l.)© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Gertrud Kurz, Roswitha Fiedler, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Gertrud Kurz, Roswitha Fiedler, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Rudolf Hajek, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Rudolf Hajek, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Gertrud Kaltenbäck, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Gertrud Kaltenbäck, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Klaus Katzianka, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Klaus Katzianka, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Robert Ofner, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Robert Ofner, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Georg Paucek, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Georg Paucek, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark
LH Christopher Drexler, Dietmar Pilz, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).
LH Christopher Drexler, Dietmar Pilz, LH-Stv. Anton Lang (v.l.).© Fischer/ Land Steiermark

Graz (24. November 2022).- Zur Überreichung von Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark lud Landeshauptmann Christopher Drexler am Donnerstag (24.11.2022) gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang in die Aula der Alten Universität in Graz. Neben den Persönlichkeiten, die auf Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung mit Ehrenzeichen bedacht wurden, fanden sich auch zahlreiche Familienangehörige, Freunde und Wegbegleiter sowie Ehrengäste – unter anderem Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk – beim offiziellen Festakt ein. 

„In der langen und vielgestaltigen Geschichte der Steiermark hat es stets Menschen gegeben, die sich in ihrem Engagement für das Allgemeinwohl besonders hervorgetan haben. Diese Menschen haben außerordentliche Leistungen über das erwartbare Maß hinaus in ihrem unmittelbaren und persönlichen Wirkungsbereich, in ihrem schöpferischen – und beruflichen Umfeld erbracht”, leitete LH Christopher Drexler die Laudationes auf jene Persönlichkeiten ein, die sich um das Land und seine Menschen verdient gemacht haben: „Ihnen gilt großer Dank und unser höchster Respekt!”

Folgende Personen wurden mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet:

  • Wilhelm Auth, Kameradschaftsbund Steiermark
    Seit Jahren dem Kameradschaftsbund – in unterschiedlichsten Funktionen – verbunden, engagierte sich Wilhelm Auth auch im Gemeinderat sowie in verschiedenen Vereinen von Stainach.
  • Andrea Egger-Dörres, IG Freie Theater Steiermark
    Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist der Verein „Das andere Theater” unter der Leitung von Andrea Egger-Dörres eine aktive Interessensgemeinschaft für derzeit rund sechzig kleine Bühnen und Ensembles in Graz.
  • Roswitha Fiedler und Gertrud Kurz, Hospizverein Steiermark
    Die beiden Ausgezeichneten sind Pionierinnen des Hospizvereins Steiermark, der 1993 gegründet wurde.  Durch ihr Engagement haben sie die Werte der Hospizbewegung in der steirischen Gesellschaft verankert.
  • Rudolf Hajek, Bundesinnungsmeister Gärtner und Floristen a.D.
    Als Sohn einer Floristenfamilie übernahm Hajek den elterlichen Betrieb, engagierte sich in der Wirtschaftskammer und wurde als Bundesinnungsmeister zum „grünen Botschafter” der Steiermark.
  • Gertrud Kaltenbäck, Verein Austrian Doctors
    Die Kinderärztin stieß nach ihrer 30-jährigen Tätigkeit in Graz auf den Verein Austrian Doctors, der ehrenamtliche Arzteinsätze organisiert. Kaltenbäck leistete so unter anderem in Kenia medizinische Hilfe.

  • Klaus Katzianka, Verein Europflege
    Er gilt als Mastermind der Europflege – und zeigte mit dem ersten Pflegevolksbegehren 2008 Problemstellungen im Gesundheitswesen auf. Als Musiker auch als „No Problem Orchestra”-Produzent aktiv.
  • Robert Ofner, Gemeinderat a.D. Mariahof
    Der „unverzichtbare Gemeindebürger” genießt hohes Ansehen in der Bevölkerung und war Zeit seines Lebens in unterschiedlichsten Vereinen tätig. Im Alter von 93 Jahren unterstützt er noch stimmlich den Kirchenchor.
  • Georg Paucek, Medizinische Labordiagnostik
    In einem der sensibelsten Bereiche der medizinischen Disziplinen, der Labordiagnostik, war Georg Paucek unermüdlich und vor allem höchst erfolgreich – unter anderem für die KAGes – tätig. 
  • Dietmar Pilz, Steiermärkischer Gemeindebund
    Fast vier Jahrzehnte war Pilz für die Interessen der Gemeinden in betriebswirtschaftlicher, steuerrechtlicher und finanzausgleichtechnischer Hinsicht tätig – sein Wissen fand Eingang in zahlreiche Publikationen.

Graz, am 24. November 2022

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Thomas Bauer unter Tel.: +43 (316) 877-5854, bzw. Mobil: +43 (676) 86665854 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: thomas.bauer@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).