„Murradler“ und „Murtal-Sprinter“, die Neuen im Murtal!

Es ist ein Schulterschluss im Öffi-Verkehr: Das Land Steiermark und das Land Salzburg intensivieren, mit finanzieller Unterstützung des Bundes, ihre Zusammenarbeit und erweitern den länderübergreifenden Fahrplan der Murtalbahn.

Die Murtalbahn wird weiter attraktiviert.
Die Murtalbahn wird weiter attraktiviert.© SteiermarkBahn/Harry Schiffer; Verwendung bei Quellenanangabe honorarfrei
Der ganzjährige Fahrplan der Murtalbahn wird um weitere Zugpaare ergänzt.
Der ganzjährige Fahrplan der Murtalbahn wird um weitere Zugpaare ergänzt.© SteiermarkBahn/Harry Schiffer; Verwendung bei Quellenanangabe honorarfrei

Graz/Salzburg (2. Dezember 2022).- Das wesentliche Ziel dieses Projektes, das federführend von der Steiermarkbahn umgesetzt wird, ist die bessere Erreichbarkeit der Region Murau und des Salzburger Lungaus sowie die Förderung des touristischen Angebots im öffentlichen Personenverkehr.

Konkret wurde das Projekt von der Steiermarkbahn, in Abstimmung mit den Verkehrsverbünden, sowie den Ländern Steiermark und Salzburg, in zwei Teilbereiche gegliedert. Zum einen ganzjährige Verbesserungen im Regelverkehr auf der Murtalbahn und zum anderen erhebliche Optimierungen im Freizeit- und Tourismusverkehr.

Ganzjähriger „Murtal-Sprinter“ sowie mehr Wochenend-Verbindungen
Der ganzjährige Fahrplan der Murtalbahn wird an Wochenenden, mit Fahrplanwechsel am 11. Dezember, um jeweils zwei Zugpaare erweitert. Pro Tag verkehren an Sams- und Sonntagen nachmittags somit vier zusätzliche Züge zwischen Unzmarkt und Tamsweg bzw. Murau und Tamsweg. Mit dieser Erweiterung um einen fixen 2-stündigen Verkehr werden die Taktlücken zwischen 12 Uhr und 18 Uhr geschlossen.

Als zusätzliche Maßnahme wird die Steiermarkbahn den letzten Abendzug von Unzmarkt nach Tamsweg um 18 Minuten beschleunigen. Diese unter dem Namen „Murtal-Sprinter“ geführte Optimierung wird erreicht, indem es nur Bedarfshalte gibt und um diese Zeit keine Gegenzüge fahren, demnach Wartezeiten entlang der Strecke vermieden werden. Die Fahrgäste erreichen Tamsweg künftig also bereits um 20.39 Uhr, statt wie bisher erst um 20.57 Uhr. In der Gegenrichtung wird der Endbahnhof Unzmarkt um vier Minuten früher erreicht, was eine erhebliche Verbesserung für jene Fahrgäste bringt, die die S-Bahn Anknüpfung in Richtung Aichfeld (Judenburg, Knittelfeld, Zeltweg) benötigen.

Der „Murradler“ – die perfekte Rad-Zug-Kombination
Der Bereich Freizeit und Tourismus stand im Fokus des zweiten Teils dieses Fahrplan-Projektes – dem „Murradler“. In diesem werden von der Steiermarkbahn maßgeschneiderte Fahrradzüge eingerichtet, die mit Start der Tourismussaison ab 1. Mai 2023 und bis 31. Oktober 2023 verkehren werden.

Diese „Murradler" orientieren sich – wie der Name bereits vermuten lässt – an den Bedürfnissen der Radtouristen. Auf der gesamten Strecke werden von diesen Zügen zwar weniger Haltestellen angefahren, dafür aber wird es an den jeweiligen Haltestellen längere Aufenthalte geben. Dies bringt Radfahrenden den Vorteil, ihre Räder entspannter in die speziellen Fahrradwaggons ein- und auszuladen.

Bei der Auswahl der anzufahrenden Haltestellen wurde spezielles Augenmerk auf jene gelegt, die eine optimale Verknüpfung zum nahegelegenen Murradweg R2 ermöglichen. Der „Murradler“ fährt an Sams-, Sonn- und Feiertagen um 08.25 Uhr ab Unzmarkt in Richtung Murau/Tamsweg. Dadurch wird eine perfekte Anbindung an die von Leoben, Bruck bzw. Graz kommende S-Bahn erreicht. Um auch die Bedürfnisse der in Murau nächtigenden und frühstückenden Gäste zu berücksichtigen, fährt der Zug um 09.08 Uhr ab und erreicht Tamsweg laut Plan um 10.12 Uhr. Nach einer 8-minütigen Stehzeit geht es zurück nach Murau.

Übrigens: Der „Murradler“ ist vollumfänglich tariflich inkludiert und kann mit regionalen und österreichweiten Klimatickets, sämtlichen Tickets der Verkehrsverbünde Steiermark und Salzburg sowie dem Freizeitticket-Steiermark genutzt werden.

„Egal ob auf den täglichen Strecken zur Arbeit oder auch beim Ausflug am Wochenende – dem öffentlichen Verkehr gehört die Zukunft. Diese Entwicklung unterstützen wir – gemeinsam mit den Bundesländern Steiermark und Salzburg wird es in Zukunft mehr Zugpaare auch auf der Murtalbahn geben. Das ist eine gute Nachricht für die Region“, betont Klimaschutzministerin Leonore Gewessler.

„Mit der Erweiterung der Fahrpläne und einem guten Angebot für Fahrradtouristen wird die Murtalbahn optimiert. Als Landesregierung bekennen wir uns ganz klar zum Ausbau des öffentlichen Verkehrs und der Stärkung der Regionen. Ich freue mich sehr darüber, dass in enger Zusammenarbeit mit dem Land Salzburg und dem Bund wichtige Verbesserungen für die Murtalbahn und den öffentlichen Verkehr in der Region umgesetzt werden“, so der steirische Landeshauptmann Christopher Drexler.

„Wir haben uns schon im vergangenen Jahr klar zum Erhalt der Murtalbahn bekannt. Die Erweiterung des Fahrplans ist ein weiteres Zeichen, wie wichtig uns die Bahn in der Region ist. Ich freue mich sehr, dass es gemeinsam mit dem Land Salzburg und dem Bund zu dieser für die Fahrgäste guten Verbesserung gekommen ist“, sagt der steirische Verkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang.

„Für mich ist wichtig, dass wir uns weiterhin klar zu dieser Schienenverbindung bekennen. Ich freue mich daher sehr, dass es gemeinsam mit dem Land Steiermark und dem Klimaministerium gelungen ist, den Fahrplan auf der Murtalbahn ab Dezember zu erweitern und damit das Angebot zu verbessern“, so der Salzburger Verkehrslandesrat Stefan Schnöll.

„Wir freuen uns, dass wir neben der Fahrplan-Ausweitung der Murtalbahn mit der Bus-Nightline auch unser Angebot im Lungau ausweiten konnten und vor allem im Sinne eines umfassenden ÖPNV-Angebotes ein weiteres Service beibringen können“, sagt Gerhard Harer, Geschäftsführer Steiermarkbahn und Bus GmbH.

Graz, am 2. Dezember 2022

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).